Der kath.de-Nachrichtenüberblick für

Tagesredaktion

Themen des Tages

Erzbischof Koch kritisiert Kardinal Woelki

Kritik am Kölner Erzbischof Kardinal Rainer Maria Woelki kommt nun auch aus seinem ehemaligen Amtssitz Berlin. Woelkis Nachfolger, Erzbischof Heiner Koch, der selbst aus Köln stammt, bezeichnete Woelkis Vorgehen in der Missbrauchsdebatte als "Katastrophe". Dass Woelki einen Bericht über das Ausmaß der Missbrauchs unter Verschluss halte, ist laut Koch „zutiefst ärgerlich und zutiefst verletzend für die Opfer und für alle, die darauf warten“. Woelki hatte seine Entscheidung damit begründet, dass das Dokument Qualitätsmängel beinhalte und ein neues Gutachten in Auftrag gegeben, das bis März 2021 vorliegen soll.
Dazu: Deutliche Kritik an Kardinal Rainer Woelki (Kölner Stadt-Anzeiger, 1. Dezember 2020)

Bistümer und Werke

Die paralysierte EU

Muss Europa neu gedacht werden?
Katholische Akademie Freiburg · 1. Dezember 2020

Pressespiegel

Vom zweiten auf den ersten Platz!

Ein frischer Blick auf das Markusevangelium im Lesejahr B
Anzeiger für die Seelsorge 12/2020, Bettina Eltrop · 1. Dezember 2020

Den kath.de-Wochenrückblick freitags kostenlos als E-Mail-Newsletter erhalten.