Der kath.de-Nachrichtenüberblick für Mittwoch, 13. November 2019

Zusammengestellt von

Themen des Tages

Fall Pell wieder vor Gericht

Der oberste Gerichtshof Australiens hat beschlossen, das Urteil gegen Kardinal Pell erneut zu prüfen. Pell, der im März wegen sexuellen Missbrauchs Minderjähriger zu einer mehrjährigen Haftstrafe verurteilt wurde, ist bereits im August in Berufung gegangen. Der Antrag wurde damals abgelehnt. Daraufhin entschieden Pells Anwälte das Urteil erneut vor dem höchsten Australischen Gericht an-zufechten. Dieses verkündete nun, den Antrag Pells nicht schon im Vorfeld abzulehnen, sondern im Frühjahr kommenden Jahres zu prüfen. Bis dahin kann Kardinal Pell weiterhin auf einen Freispruch hoffen.

Dazu: Fall von Kardinal Pell vor Gericht (ZDF, 13.11.2019)

Den Wochenrückblick von kath.de jeden Freitag kostenlos als Newsletter per E-Mail erhalten.

Service und Spiritualität

Bistümer und Werke

Medienkompetenz stärken

Ökumenischer Qualifikationskurs für angehende Medienreferentinnen und Medienreferenten
Erzbistum Freiburg · 13. November 2019

Auf neuen Wegen

Dekanekonferenz
Diözese Rottenburg-Stuttgart · 13. November 2019

Pressespiegel