Das Weinlexikon

Tauchen Sie ein in die Welt der Weine. Informieren Sie sich...
Bio Weine erhalten Sie bei a-tavola online

Inhaltsverzeichnis
Wein & Sekt:
Anbaugebiete u. Rebsorten:


Depot - Bodensatz

Depot - Bodensatz - WeinlexikonDurch Polymerisierung und Ausfällen von Stoffen (Bakterien, Gerbstoffe, Farbstoffe, abgestorbene Hefen) bildet sich während der Flaschen-Reifung eines Weines ein mehr oder minder starker Bodensatz.

Es kann auch Weinstein enthalten sein, dieser darf jedoch nicht mit dem Depot verwechselt werden. Schleier und Trübungen sind ebenfalls kein Depot, diese können durch Eiweiß oder auch durch starke Metallbelastung (durch Spritzmittel oder Kellergeräte) entstehen

Man unterscheidet zwischen leicht zu trennendem festem Bodensatz (Dépot fix) und einem puderförmigen Bodensatz (Dépot poudrex).

Ein Depot tritt vor allem bei Rotweinen auf und wird durch das Dekantieren vom klaren Wein getrennt. In den seltensten Fällen ist ein Wein-Fehler damit verbunden, es wird vorrangig aus rein optischen Gründen entfernt.

Linktipp: Bioweine von a-tavola!