next up previous contents
Next: Wahrnehmung und Einschätzung der Up: Arbeitsergebnis Pastoralgespraech Previous: Perspektiven der Votanten

Frau und Kirche

 

240 Votanten nahmen Stellung zu den Themen/Themenbereichen in diesem Kapitel:

  • Lebenssituation von Frauen in der Gesellschaft
  • Stellung der Frau in der Gemeinde
  • Stellung der Frau in der kirchlichen Hierarchie
  • Mitverantwortung von Frauen als Bereicherung
  • Gleichberechtigung und Gleichstellung
  • Frau und Amt
  • Verantwortung und Mitsprache in der Kirche
  • Partnerschaftlicher Umgang in der Kirche, Anerkennung, Wertschätzung
  • Frau und Liturgie

Einige haben das Thema ''Frau und Kirche'' als einen eigenen Punkt in den ''Anstößen'' vermißt. Die Tatsache, daß es trotzdem so viele Voten zu diesem Thema gibt, zeigt, wie dringlich diese Probleme sind. Von ihrer Lösung hängt zu einem wesentlichen Teil die Glaubwürdigkeit der Kirche ab.

Daneben werden die Stellung der Frau in der Kirche... als vordringliche Problemfelder angesehen, für die ein enormer Klärungsbedarf besteht. (G112-031-0)
Für uns sind das (Stellung der Frau in der Kirche, die Redaktion) keine ''Reizthemen'', sondern Themen, die ''den Menschen unserer Zeit'' (Fastenhirtenbrief 1993) auf den Nägeln brennen. (D-367)
Das Thema ''Frau in der Kirche'' kam in nahezu allen Gesprächskreisen vor. (G223-472-0)
Die Glaubwürdigkeit der Kirche scheint uns heute in hohem Maße von der Lösung dieser ''Frauenfragen'', die natürlich auch und vielleicht in erster Linie sogar ''Männerfragen'' sind, abzuhängen. (G263-655-0)





HTML von F. Seiffert 24/9/1996
www.kath.de