Bund

XP

Neudeutschland

Hirschberg

Hirschberg 06/2013:

Transparenz und Wahrhaftigkeit in der Politik

EDITORIAL:
Liebe Leserinnen und Leser,
liebe Bundesgeschwister,

selbstverständlich müssen wir die durchsetzen: Öffentlichkeit, kritische Beobachtung, strenge Regeln und deren Kontrolle. Schließlich sind wir der Souverän; was in unserem Namen an Machtausübung geschieht, soll nicht heimlich geklüngelt werden. Transparenz ist demokratisch. Es geht aber in der repräsentativen Demokratie auch nicht ohne Vertrauen in die beauftragten Personen, denn Politik ist deutlich mehr als transparente Regelbeachtung. Mehr Transparenz gleicht schwindendes Vertrauen nicht aus, wie blindes Vertrauen sträflich dumm ist. Wenn sich nun die Mehrheit einer Gesellschaft mit der Forderung nach Transparenz fast ausschließlich auf die Geldangelegenheiten ihrer Politiker fokussiert, hat sie vermutlich das Vertrauen in die eigene Wahrhaftigkeit verloren. Nicht einfach, das zurück zu gewinnen, um demokratisch zu bleiben. Wahrscheinlich müssen wir dazu politischer werden, das heißt, die Dinge, die alle betreffen, die öffentlichen Angelegenheiten, als unsere begreifen und an ihrer Gestaltung mitwirken. Wie wahrhaftig ist diesbezüglich die KMF?

Martin Merz

Inhalt:

EDITORIAL
Martin Merz 331

GEISTLICHES WORT
Wahrhaftigkeit, Mt. 5,1-2, 33-37 334

ZUM THEMA
Transparenz bei Transparenz 335
Wahrhaftigkeit in der Politik, Bernhard Vogel 336
Transparenz bei Julian Assange 340
Reflexion zu Transparenz und Politik, Christian Humborg 341
Transparenz bei Siegfried Kauder 349
Transparenz bei unseren Nachbarn 350
Notwendigkeit und Chancen von Vertrauen in der Demokratie, Gesine Schwan 351
Transparenz mit Schick und Bülow 356

HIRSCHBERG-REGISTER 2012 357

TERMINE
Bundesweite Termine 373
...aber was kommt dann? Treffen für Jugendliche in der KMF 374
Die Schere, KMF-Wirtschaftlergilde 375
Glaube in der KMF leben, gestalten, feiern, KMF-Leitung 376
»Dem echt Religiösen ist nichts Sünde«, KMF-AK »Christliches Leben« 377
Jesus hatte keinen Burnout, KMF-AK »Pädagogik« 378
... hinaus ins Weite ..., KMF-AK »Erneuerung der Kirche« 379

AUS DEN GEMEINSCHAFTEN
Fotos vom KMF-Kongress 2013, Klaus Mock 380

LESERBRIEFE
KMF-Kongress 2013, Beate Koch 386 Singt!, Cläre Hillermann 387

KOLUMNE: WUNDERLICH
Sommerlied, Raphael Seitz 388

STIFTUNG HIRSCHBERG 247 Modifizierte Anlagestrategie bei der Stiftung Hirschberg, Wendelin Wilhelm 389

FAMILIENBUCH
Persönliche Nachrichten, Geburtstage, Unsere Toten 390


Hirschberg