Zusammenfassende deutsche Kirchengeschichte rück auf vor


Das erste Vatikanische Konzil

Die Ankündigung eines allgemeinen Konzils und die gleichzeitige Andeutung, daß nach Möglichkeit bei diesem Konzil die lehramtliche Unfehlbarkeit des Papstes dogmatisiert werden solle, löste in weiten Kreisen in Deutschland Besorgnis aus. Der Münchener Kirchenhistoriker Döllinger wandte sich in mehreren Presseartikeln aufs schärfste gegen eine solche Definition. Die Bischöfe waren gezwungen, ihrerseits Stellung zu beziehen. In einem gemeinsamen Hirtenschreiben, das während der Bischofskonferenz in Fulda verfaßt wurde, wiesen sie darauf hin, daß das Dogma nichts anderes aussagen könne als das, was in der Heiligen Schrift und in der Überlieferung verankert sei. Unter dem Eindruck des Vortrages von Bischof Ketteler, Mainz, hielten die meisten Bischöfe eine Definition der päpstlichen Unfehlbarkeit für inopportun. Sie baten den Papst brieflich, diese Frage nicht auf die Tagesordnung des Konzils zu setzen. Befürworter auf Seiten des Episkopates waren der Regensburger Bischof Senestrey und der Paderborner Martin.

Das Konzil fand vom 8. Dezember 1869 bis 1. September 1870 im Vatikan statt. Auf Wunsch der Mehrheit der Konzilsväter wurde die Frage der Unfehlbarkeit schon sehr bald Konzilsthema. Die deutschen Bischöfe vertraten in der Konzilsaula freimütig ihren Standpunkt. Sie konnten aber eine feierliche Definition nicht aufhalten. Als die Definitionsformel feststand, reisten sie vor der Schlußabstimmung ab. Die Situation in Deutschland war mehr als beunruhigend. Eine vom Erzbischof von Köln einberufene Bischofskonferenz wurde nur mäßig besucht. Die Bischöfe selbst erklärten sich nachträglich mit dem Unfehlbarkeitsdogma einig. Dies war ein Erfolg des Kölner Erzbischofs. Allerdings konnte er diesen in weiten Kreisen der Konzilsopposition nicht erringen. Der Protest von Königswinter und die Nürnberger Erklärung der Oppositionellen führte schließlich zur Abspaltung und zur Gründung der Altkatholischen Kirche, deren Bischof seinen Sitz in Bonn nahm.