Bildung und Erziehung

Kommunikationstraining

Kommunikationstrainings sind Fort- und Weiterbildungen, in denen die Grundlagen der Kommunikation, also die Gesetzmäßigkeiten der zwischenmenschlichen Interaktion vermittelt werden und Gesprächsführung trainiert wird. Denn für die berufliche Praxis ist es sinnvoll, wenn neben den theoretischen Grundlagen auch praktisches "Handwerkszeug" vermittelt und eingeübt wird. Das gelingt, wenn in dem Kommunikationstraining Trainingsphasen eingebaut sind. Trainingsphasen unterstützen die Lernenden darin, das theoretische Wissen mit dem persönlichen Handeln zu verbinden und in bestehende Verhaltensmuster zu integrieren. Der Erfolg des Kommunikationstrainings hängt auch davon ab, ob die Trainingsphasen gut ausgewertet werden. Zur Auswertung gehört eine gezielte, sachliche Rückmeldung. Die Rückmeldung ermöglicht im Kommunikationstraining, dass die Übenden ihre persönlichen Stärken erkennen und Hinweise für Weiterentwicklungen erhalten, um so ihre kommunikative Kompetenz zu erhöhen.

 


http://www.weiterbildung-live.de
Begriff anklicken
Erwachsenenkatechumenat
Gruppenprozess

Internet und Weiterbildung
Kirchliche Erwachsenenbildung
Kommunikationstraining
Kontrakt
Kursdidaktik
Lernerfolg
Lernprozess
Methodenkompetenz
Teilnehmerorientierung