www.kath.de

8 Foren über Internet in Münster     Internationaler Kongress Treffpunkt Weltkirche
Der tägliche TV-Tipp     Alexianerkloster
  kath. Leistungen | Kirchen-Datenbank | Stellenmarkt | Impressum  
  Diskussions-Forum | Buch-Shop | Internetseelsorge | Buchempfehlungen  
     
  Sonderseite zur Veröffentlichung der ersten Enzyklika
von Papst Benedikt XVI. "Deus caritas est"
 

SUCHE

BISTÜMER
  Bamberg
  Berlin
  Dresden-Meißen
  Erfurt
  Freiburg
  Görlitz
  Hildesheim
  Köln
  Limburg
  Magdeburg
  Mainz
  Münster
  Rottenburg-Stuttgart
  Speyer
  weitere Bistümer

AKADEMIEN / INSTITUTE
  Berlin
  Künstlerhaus Berlin
  Frankfurt
  Freiburg
  Köln
  Lingen
  Mainz
  IFP / KMA, München
  Münster
  Patr. Zentrum
  Spiel der Kräfte
  Akademie Villa Cavalletti
  weitere Akademien  

KATH. MEDIEN
  Radio Vatikan
  Domradio
  Tag des Herrn
  kath. beim ZDF
  kath. bei SAT.1
  kath. bei RTL
  kath. bei FFH
  kath. bei RPR
  Butzon&Bercker
  Magazin Wegbereiter
  paxbuch.de
  Radio Horeb
  Fernsehgottesdienste
  Verlag Urfeld
  Heute in Kirche u. Welt
  Concilium
  Lebendige Seelsorge
  Geist und Leben
  Gottes Wort i.K.

ÜBERDIÖZESAN
  Auslandssekretariat
  Schönstatt
  Renovabis
  KGI
  Bund Neudeutschland
  Bonifatiuswerk
  Kirche in Not
  Nikolausinitiative e.V.
  Alexianer-Brüder
  CiBeDo

BILDUNG
  Glaubensinformation
  PTH Benediktbeuern
  Sprachenkolleg
  Kath. Internate
  Familienkatechese
  Weiterbildung live
  WQManagement
  Tobit-Reisen

KLÖSTER
  Klosterführer
  PTH Benediktbeuern

 

 


 

Themen des Tages


"Liebe darf nicht zur Ware werden"
Radio Vatikan, 25.01.2006
Kernsätze und der volle Text der ersten Enzyklika von Papst Benedikt XVI. "Deus caritas est"
- Kommentare von Kard. Lehmann und P. v. Gemmingen
- Was der Papst selbst zu seiner Enzyklika sagt
- Enzyklika auch gegen Leibfeindlichkeit
- Erste Reaktionen positiv
- Kurzer Steckbrief der neuen Enzyklika
- Kasper: "Enzyklika ist auch ökumenisch"

 

Erste Enzyklika über das Wesen der Liebe und die kirchliche Barmherzigkeit
Domradio, 25.01.2006
Pater Eberhard v. Gemmingen, Leiter der deutschen Sektion von Radio Vatikan, im Interview

Die Enzyklika als PDF-Datei (DBK)

Zusammenfassung der Enzyklika (DBK)


"Nur die Liebe kann die Christen einen"
Radio Vatikan, 26.01.2006
Außerdem:
- Stimmen zur Enzyklika: "Grundpositive Botschaft"
- Christen besorgt über Wahlsieg der Hamas
- Polens neuer Präsident im Vatikan
- Christen müssen Dienst für die Einheit Europas leisten
- Pax Christi: Iran macht Antisemitismus zur Staatsideologie
- Bundestag soll "sehr sensibel" mit Spätabtreibungen umgehen
- Polnischer Erzbischof: Kerzen zum Holocaust-Gedenken

 

Erste Enzyklika über das Wesen der Liebe und die kirchliche Barmherzigkeit
Domradio, 26.01.2006
Informationen, Reaktionen und Kommentare zu "Deus caritas est"

 
 

Bistümer und Werke


Im Zentrum der christlichen Botschaft
Bistum Mainz, 25.01.2006
Kardinal Lehmann würdigt die erste Enzyklika „Deus caritas est“ von Papst Benedikt XVI.

 

Ein deutliches Ermutigungs- und Motivationsschreiben
Erzbistum Freiburg, 25.01.2006
Erzbischof Robert Zollitsch zur ersten Enzyklika „Deus Caritas est“ von Papst Benedikt XVI.

 

Zukunftsweisend und ermutigend
Bistum Rottenburg-Stuttgart, 25.01.2006
Bischof Gebhard Fürst würdigt die heute erschienene Enzyklika „Deus Caritas est“

 

"Unsere Zukunft ruht auf zwei Pfeilern: Gerechtigkeit und Liebe"
Bistum Erfurt, 25.01.2006
Bischof Joachim Wanke zur Enzyklika "Deus caritas est" von Papst Benedikt XVI.

 

Kernpunkt der christlichen Botschaft deutlich gemacht
Erzbistum Bamberg, 27.01.2006
Bamberger Erzbischof Dr. Ludwig Schick würdigt Papstenzyklika als „gut und wichtig“

 

 


 

Pressespiegel


Der Papst fordert: Mehr Liebe, weniger Politik
Netzeitung, 25.01.2006
Der Kampf um eine gerechte Gesellschaft sei Sache der Laien und nicht der Kirche – Reaktionen sind überwiegend positiv

 

Kosmischer Ausflug mit Dante
Die Welt, 25.01.2006
Papst Benedikt XVI. veröffentlicht heute in Rom seine erste Enzyklika - über die Rettung der Liebe

 

"Der zum 'Sex' degradierte Eros wird zur Ware"
Der Standard, 25.01.2006
Benedikt XVI. widmet seine erste Enzyklika der "wahren" Liebe – Kostenpunkt: 1,50 Euro

 

Eros und Gott
Die Zeit, 26.01.2006
In diesem Jahr muss sich zeigen, was für ein Papst Benedikt XVI. sein will. Seine erste Enzyklika handelt von der Liebe

 

Love, love, love!
Spiegel online, 25.01.2006
Benedikts erste Enzyklika ist ein Hohelied der Liebe, wie es einfacher und radikaler nicht geht. Dogmatisch, aber nicht körperfeindlich

 

Benedikts Hohelied der Liebe
Focus online, 25.01.2006
Absage an Körperfeindlichkeit – Einheit von „Leib und Seele“ – Reminiszenz an Augustinus

 

Reaktionen: Schönborn: "Wegweisend"
Der Standard, 25.01.2006
Zulehner: deutlicher Unterschied zu früheren Rundbriefen – "Kurzfassung des Christentums"

 

Küng wünscht sich Erweiterung der Enzyklika
Neue Zürcher Zeitung, 25.01.2006
"Respektables, solide und differenziert gearbeitetes Dokument" – Allerdings habe die Enzyklika auch Grenzen


Das Schlüsseldokument
Rheinischer Merkur, 26.01.2006
Der Pontifex rückt eine in der Theologie wenig beachtete Dimension kirchlichen Handelns deutlich in den Blick: die karitative Diakonie

 

Katholische Hilfsorganisationen laufen Gefahr, sich von der Kirche loszulösen
Zenit, 25.01.2006
Erzbischof Paul Josef Cordes anlässlich der Vorstellung von "Deus caritas est"

 

Helfen eint die Gläubigen
Rheinischer Merkur, 26.01.2006
Wer sind die Adressaten? Welche Konsequenzen ergeben sich für die Ökumene? Fragen an den Caritas-Fachmann Heinrich Pompey

 

"Gott ist die Liebe"
Frankfurter Allgemeine Zeitung, 25.01.2006
Fanfarenstoß des ersten Wortes – "Abgenutzt, verbraucht und mißbraucht" – Wie lebt man Liebe?

 

Religion und Eros
Süddeutsche Zeitung, 25.01.2006
Echte Spiritualität hat eine erotische Dimension, und echte Erotik hat eine spirituelle Dimension

 

"Liebe zielt auf Ewigkeit"
Die Welt, 26.01.2006
Weit über den Tag hinaus hat Benedikt XVI. eine Hilfe für jene Helfer vorgelegt, der die Kirche mehr Glanz verdankt als all ihren Basiliken

 

Liebe ist himmlisch
die tageszeitung, 26.01.2006
Ein alter Mann schreibt über die Liebe. Und: Er schwärmt von der Liebe

 

So päpstlich wie der Papst
Süddeutsche Zeitung, 25.01.2006
Akribisch hat Benedikt XVI. an seiner Enzyklika gearbeitet - er weiß, dass von ihm etwas Besonderes erwartet wird

 

Spannender Papst
Die Presse, 26.01.2006
Benedikt ist ein Papst, der es offenbar nicht eilig hat

 

Auslandspresse: Vom Rottweiler zum Propheten
Netzeitung, 26.01.2006
"Ode der Liebe" – Andere kritisieren: "Der Text hat kein Programm"

 

Der Papst und sein Programm
Kölner Stadt-Anzeiger, 26.01.2006
Ein Streifzug durch die Antritts-Enzykliken des 20. Jahrhunderts


Experten der Liebe
die tageszeitung, 27.01.2006
Anhand der ersten Enzyklika des Papstes lässt sich gut begreifen, warum der Katholizismus zuletzt an Attraktivität gewonnen hat

 

"Ohne Liebe ist das Leben kein Leben"
Zenit, 27.01.2006
Kino- und Fernsehregisseurin Liliana Cavani über die neue Enzyklika

 

"Die Enzyklika des Papstes sollte Pflichtlektüre jedes Christen sein"
Zenit, 27.01.2006
Kardinal Meisner: Die Enzyklika des Papstes zeigt die ganze Würde des Menschen

 

Vatikan verkauft die Enzyklika auch in Supermärkten


Monotheismus & Monogamie
Frankfurter Rundschau, 28.01.2006
Zur päpstlichen Liebesbotschaft

 

Doch der Unglaube sitzt tief
Die Tagespost, 28.01.2006
Der ehemalige Glaubenspräfekt im Papstgewand schreibt über die Liebe – das haben der Kirche zuletzt immer weniger Menschen zugetraut

 

Die Einheit ist möglich, wenn es Liebe gibt
Die Tagespost, 28.01.2006
Der Tag der Vorstellung der Enzyklika "Deus Caritas est" von Benedikt XVI. in Rom stand auch im Zeichen der Einheit aller Christen

 

Christen sollen sich einmischen
Pressrelations, 27.01.2006
Erklärung der Kirchenbeauftragten der SPD-Bundestagsfraktion, Kerstin Griese

 

Hohe Bedeutung über den kirchlichen Raum hinaus
Pressrelations, 27.01.2006
Erklärung des stellvertretenden SPD-Parteivorsitzenden und Kirchenbeauftragten des SPD-Präsidiums, Kurt Beck


Hallensleben, "Kirche ist nicht leibfeindlich"
Radio Vatikan, 29.01.2006
Die Theologin im Interview: Die Enzyklika „Deus Caritas est” entkräfte ein für allemal den Vorwurf an die Kirche, sie sei leibfeindlich

 

Papst Benedikts Manifest der Liebe
Welt am Sonntag, 29.01.2006
Die erste Enzyklika Benedikts XVI. hat weltweit ein großes und positives Echo hervorgerufen. Der Papst beschreibt in "Deus caritas est" die Pflicht des Christen zur tätigen Mitmenschlichkeit

 

Liebe verwandelt die Welt
Welt am Sonntag, 29.01.2006
Die Enzyklika im Kontext des bisherigen Pontifikats Benedikts XVI.


Theaterregisseur Richter: Thesen in der Papst-Enzyklika sind richtig
Deutschlandradio, 30.01.2006
Papst Benedikt XVI. ziehe jedoch falsche Schlüsse

 

Frankreich: Verlage unzufrieden über Urheberrechte für Enzyklika


Die Gerechtigkeit der Räuberbande
Neues Deutschland, 31.01.2006
Papst Benedikt XVI. stellt mit seiner Enzyklika »Deus caritas est« die Grenzen der Katholischen Soziallehre klar

 

"Kirchliche Sammlung" lobt Papst-Enzyklika
epd, 31.01.2006
Nordelbische Kirche empfiehlt die Papst- Enzyklika über die Liebe auch evangelischen Christen zur Lektüre

 

Unerwartet große Nachfrage nach Enzyklika
ORF, 31.01.2006
Handel in Salzburg: "Viele Vorbestellungen"


"Deus caritas est", eine Sozialenzyklika
Zenit, 01.02.2006
Interview mit dem Leiter des Internationalen Kardinal-Van-Thuân-Observatoriums

 

"Plädoyer für soziales Engagement und Nächstenliebe"
Zenit, 01.02.2006
Johannes Heereman vom Malteser Hilfsdienst über die Enzyklika "Deus caritas est"


„Ein Hauch von einer Trendwende“
Der Tagessepiegel, 05.02.2006
Der Sozialethiker Friedhelm Hengsbach S.J. über Merkels Sozialpolitik, die Hartz-Pleite und die neue Enzyklika des Papstes

 

 

 

 


Tagessegen
      
SERVICE-ANGEBOTE
:: kath.de Blog "Netzinkulturation"
:: US-Nachrichten
:: kath.de Infoservice
:: Buchempfehlungen
:: Klosterführer

?ologischer Wein im ?Tavola-Shop

INFO-ANGEBOTE
:: Bildung&Erziehung
:: Kirche in Deutschland
:: Kirchenjahr&Brauchtum
:: Leitung und Training
:: Liturgie
:: Medien&Öffentlichkeit
:: Medienpastoral
:: Öffentlichkeitsdilemma    der Kirche
:: Religiöses Leben
:: Philosophie&Theologie
:: Politik u. Wirtschaft
:: Qualitätsentwicklung
:: Raum&Ritus
:: Symbole&Kirchenraum
:: Vatikan&Kirche

Magnificat: Gebet und Besinnung für jeden Tag...      


 

Zum aktuellen Nachrichtenüberblick

© 1995-2006 kath.de