of KRA - Veranstaltungen

057
Feb 2018

Das Gürzenich-Orchester
stellt sich
vor


Moderation
Séverine Peter
Rainer Nellessen



Dieses Seminar
wird in Zusammenarbeit
mit dem Gürzenich-Orchester Köln
durchgeführt.

3 Termine
Mi 7 Feb
10-12 Uhr
Mi 14 Feb
10-12:30 Uhr
Mi 21 Feb
10-12 Uhr

Orte
1. und 3. Termin
Karl Rahner Akademie
2. Termin
Kölner Philharmonie

Gebühr
€ 19 / 10

Anmeldung
erforderlich!

Fenster schließen close

Zum elften Mal laden wir Sie ein, das Gürzenich-Orchester Köln aus außergewöhnlichen Perspektiven kennenzulernen.
Mitglieder des Orchesters berichten vom Arbeitsalltag eines Konzert- und Opernorchesters. Wie vereinbart man Familie und Beruf bei außergewöhnlichen Arbeitszeiten? Was sind die Auf-gaben eines Orchestervorstands? Wie entsteht eine Saisonbroschüre?
Zu Beginn der Saison 16/17 wurde vom Orchester eine Orchesterakademie gegründet. Welche Aufgaben hat sie, was bedeutet sie für Nachwuchsmusiker*innen?
Bei einem Probenbesuch werden die Teilnehmer*innen eine Probe unter der Leitung des frisch gekürten Ersten Gastdirigenten des Gürzenich-Orchesters, Nicholas Collon, erleben.


 

1

Mi 7. Februar
10-12 Uhr
Gespräch mit
Friso van Daalen
Marketingleiter
Daniel Raabe
Cello
Vorsitzender der Orchesterakademie
und
Mitgliedern der Orchesterakademie


2
Mi 14. Februar
10-12:30 Uhr
Das Gürzenich-
Orchester
bei der Arbeit

Besuch einer
Orchesterprobe unter
der Leitung von
Nicholas Collon

3
Mi 21. Februar
10-12 Uhr
Gespräch mit
Lena Schuhknecht
Oboe / Englischhorn
und
Johannes Schuster
Horn / Orchestervorstand

KONZERTE


Sinfoniekonzert 07

So 18. Feb 11 Uhr
Mo 19. Feb 20 Uhr
Di 20. Feb 20 Uhr

Claude Debussy
»Prélude à l’après-midi
d’un faune«
Béla Bartók
Konzert für Viola
und Orchester
Richard Wagner
»Vorspiel« und
»Isoldes Liebestod«
aus
»Tristan und Isolde«
György Ligeti
»Atmosphères«
Maurice Ravel
»Daphnis und Chloé«
2. Suite für Orchester

Ausführende
Nils Mönkemeyer
Viola
Gürzenich-Orchester
Köln
Dirigent
Nicholas Collon

Ort
Kölner Philharmonie
Kartentelefon
0221 - 28 02 82