Geschäftsbedingungen



Anmeldungen
Wir empfehlen eine Anmeldung, damit wir Sie ggf. über kurzfristige Änderungen informieren können.
Anmeldungen sind bis 2 Werktage vor Veranstaltungsdatum möglich.
Sie können schriftlich per Post, Fax, Internet (Anmeldeformular auf unserer Homepage), eMail oder – sofern Ihre persönlichen Anmeldedaten bereits schriftlich hinterlegt sind – auch telefonisch erfolgen. Haben Sie Ihre Daten einmal bei uns hinterlegt, genügt für weitere Anmeldungen die Angabe Ihrer persönlichen Teilnehmernummer und Ihres Namens. Mit der Anmeldung erteilen Sie uns ein SEPA-Lastschrift-Mandat. Die Abbuchung erfolgt auf Grundlage Ihrer Anmeldung ca. 14 Tage vor Veranstaltungsbeginn. Gebühren für etwaige Rücklastschriften trägt die/der Angemeldete.
Die Bearbeitung der Anmeldungen erfolgt in der Reihenfolge des Eingangs. Sollte eine Veranstaltung bereits belegt sein, werden Sie schriftlich benachrichtigt.
Wir versenden keine Anmeldebestätigungen.

Rücktritt von Anmeldungen
Rücktritt von der Anmeldung ist bis 14 Tage vor Beginn der Veranstaltung möglich. Hierfür werden Bearbeitungskosten in Höhe von 20 % der Teilnehmergebühr (mindestens aber € 2,50) erhoben. Bei Nichtteilnahme ohne fristgemäße vorherige Abmeldung muß die volle Gebühr
entrichtet werden.

Teilnahme ohne vorherige Anmeldung
Falls Sie ohne vorherige schriftliche Anmeldung an einer Veranstaltung teilnehmen wollen, empfehlen wir telefonische Rückfrage. Programmänderungen erfahren Sie auch über unsere Hotline.

Ermäßigungen
Die bei der jeweiligen Veranstaltung angegebene ermäßigte Gebühr
erhalten gegen Vorlage des entsprechenden Ausweises Schüler*innen, Student*innen (bis 28 Jahre), Auszubildende, Arbeitslose und Kölnpaß-Inhaber*innen.

Datenschutz
Die Übermittlung Ihrer persönlichen Daten über unsere Home-page ist per SSL gesichert; sie sind zur Bearbeitung Ihrer Anmeldung erforderlich und werden nicht an Dritte weitergegeben. Telefonnummer und eMail-Adresse sind wichtig, damit wir Sie ggf. über Programmänderungen kurzfristig informieren können.

Mitschnitte
Bild- und Tonaufnahmen bedürfen der vorherigen Genehmigung der Dozentin / des Dozenten bzw. der Veranstaltungsleitung.
Programmänderungen
bleiben vorbehalten!




| Seitenanfang | drucken |